Spur Z – Treffen in Altenbeken 2020 – VIRTUELL

Im Zeitalter von Corona muss man ungewohnte Wege gehen.

Im ZFI-Forum gibt es, auch für Gäste einsehbar, ein virtuelles Spur Z-Treffen.

Auch mit Bildern für Gäste.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Spur Z – Treffen in Altenbeken 2020 – VIRTUELL

Der wichtigste Satz unserer Tage …

Bleiben Sie gesund!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der wichtigste Satz unserer Tage …

Spur Z – Treffen in Altenbeken abgesagt

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Spur Z – Treffen in Altenbeken abgesagt

roboremo – Displaywechsel während des Betriebes

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich dann und wann mit der Steuerung eines Arduino über das Smartphone unter Nutzung der App “RoboRemo“.

In loser Folge möchte ich einiges hier vorstellen was ich für mich herausgefunden habe.

Ein Grundwissen in der Anwendung der App wird dabei vorausgesetzt.

Nachfolgende Screenshoots etc. entstammen der Version 2.3.5. (Vollversion)

In roboremo kann man verschiedene Oberflächen definieren in denen die entsprechenden Steuerelemente (Controls) platziert werden. Offiziell heißen diese Interface – ich finde aber die Bezeichnung Display passender.

Für bestimmte Anwendungen kann es erforderlich sein die Controls über mehrere Displays zu verteilen. Dann ist es sehr sinnvoll auf einfache Art und Weise zu Laufzeiten zwischen diesen zu wechseln.

Im nachfolgenden Beispiel habe ich hierfür eine Schaltfläche mit einem Pfein und einer entsprechenden Nummer integriert. Mit dem Berühren dieser Schaltfläche wird der Display-Wechsel vorgenommen.

Folgende Einstellungen sind hierfür unter interface vorzunehmen:

  • Text für die Schaltfläche
  • Der Wechsel des Displays erfolgt lokal auf dem Smartphone und deshalb ist action=remote zu definieren
  • Angabe des Namens zu dem gewechselt werden soll – interface [Bezeichnung] hier interface 0

Die [Bezeichnung] ist normalerweise durchnummeriert (name: default) – kann aber auf der Seite interface entsprechend umbenannt werden. Dieses macht bei zusammenhängenden Projektdisplays sicherlich Sinn.

Links:

Veröffentlicht unter Allgemein, roboremo | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für roboremo – Displaywechsel während des Betriebes

Besuch beim Altenbekener Viadukt

Alle zwei Jahre trifft sich die Spur-Z-Community (Modelleisenbahn im Maßstab 1:220) in Altenbeken.

Altenbeken ist ein ehemals bedeutender Eisenbahn-Knotenpunkt an den Strecken nach Düsseldorf, Leipzig und München. Im Zuge des Bahnbaus wurden mehrere imposante Bauwerke errichtet. 1850 das wohl bekannteste Bauwerk, das “Altenbekener Viadukt“, mit einer Länge von 482m an der Bahnstrecke Hamm-Warburg. Dieses besteht aus 24 Bögen und zählt zu den ältesten Zeugen der Eisenbahngeschichte in Deutschland.

Auch wenn die Modellbahn-Ausstellung zwei Tage dauert, ist die Zeit für viele knapp bemessen. Will man dann noch das Altenbekener-Viadukt besuchen, ist es hilfreich, zu wissen von wo man dieses am besten sehen kann.

Unterhalb des Bauwerks, an der L 755, gibt es einen offiziellen Aussichtspunkt (Karte). Von dort kann man das Bauwerk leider nicht in seiner gesamten Ausdehnung betrachten.
Eine Alternative bietet der örtliche Friedhof (Karte).

Rollstuhlfahrer und Besucher mit Mobilitätseinschränkungen erreichen diese am besten mit dem PKW über die nahe gelegene Straße (Karte). Von dort führt ein relativ ebener Waldweg zur Aussichtsplattform.

Rollstuhlfahrer und Besucher mit Mobilitätseinschränkungen, die auch gerne zu der Aussichtsplattform möchten erreichen diese am besten mit dem PKW über eine nahe gelegene Straße. (Karte) fährt. Von dort führt ein relativ ebener Waldweg zur Aussichtsplattform.

Wenn die Reise nach Altenbeken zeitlich großzügiger geplant wird, kann die Plattform auch über den örtlichen Viadukt-Wanderweg erreicht werden.

Sicherlich gibt es auch noch andere interessante Standorte, aber das sind die von uns 2018 entdeckten.

Um interessante Züge nicht zu verpassen, lohnt sich ein Blick auf die Webseite der Drehscheibe-Online. Dort werden Zuglaufpläne auch für Altenbeken angeboten. Weiteres siehe hier.

Wenn man sich von der Brücke wieder auf den Weg zur Eggelandhalle (Veranstaltungsort) macht, dann kommt man noch an der Dampflok der Baureihe 44 (Karte) vorbei. Eine imposante Maschine, auch wenn diese etwas Pflege gebrauchen könnte.

Veröffentlicht unter Allgemein, Spur Z | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Besuch beim Altenbekener Viadukt