Mein OSM-Projekt – Dithmarscher Jakobsweg

Im Jahre 2013 wurde in Dithmarschen ein neuer Jakobsweg (Relation 2902030) angelegt und eröffnet, der als westliche Route der Via Jutlandica anzusehen ist.

In Abstimmung mit den Projektbeteiligten habe ich eine Übersichtskarte erstellt – die Illustration und der textliche Teil wurde von anderen Beteiligten ergänzt.

Übersichtsplan

Übersichtsplan

Textteil

Textteil

Wer im Detail nachlesen will findet hier die Flyer als PDF-Datei (10.5 MB).

Darüber hinaus wurde ein digitales Pilgerbuch erstellt, das der Pilger sich ausdrucken kann.

April 2014 – jetzt gibt es auch ein digitales Pilgerbuch auf Basis von OSM-Karten zum download unter www.via-jutlandica.com (8.5 MB).

Technisches für den OSM-Interessierten
Die Übersichtskarte wurde mit Maperitive erstellt. Das digitale Pilgerbuch wurde ebenfalls mit Maperitive erstellt. Allerdings in mehreren Ebenen und dann mit einem eigenen Perl-Skript im Sandwich-Verfahren zusammengeführt. Einige der Ebenen wurden manuell mit Photoshop erstellt.

Avatar

Über TheAuthor

Moin Moin, wie der Norddeutsche sagt. Mein Name ist Jan Tappenbeck. Ich betreibe diesen Blog der über Dinge berichtet die in meinem Umfeld passieren bzw. die mich interessieren. Mein Schwerpunkt liegt hierbei im OpenStreetMap-Umfeld sowie der Modelleisenbahn in Spur Z - blicke aber auch immer mal gerne über den Tellerrand.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, OpenStreetMap abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.