Bahnsichtung – 8. Juni 2017

Kürzlich war ich der Meinung das auf dem Lübecker Bahnhof reger Betrieb war – das muss ich heute korregieren. Es ist sogar noch steigerungsfähig, wie der heutige Morgen (gegen 6:15) gezeigt hat.

Folgende Situation hat sich dort gezeigt:

Auf dem westlichen Gleis wartete ein Schüttgut-Ganzzug aus Richtung Hamburg auf die Bahnhofsdurchfahrt. Vorgespannt sah man, auf Höhe des Leuschuppen eine logo_wikipedia Class. Ziel könnten die Getreidespeicher nahe der Eric-Warburg-Brücke sein.

Auf den anderen Zubringergleisen wurde ein Autozug aufgeteilt, aus Richtung Hamburg kam ein “normaler” Güterzug und in Richtung Süden stand ein leerer Holztransportzug. Aus der Ferne war eine blaue Lok mit roten “Köpfen” zu erkennen (siehe zwischenzeitlich auch hier). Leider war der Zug schon abgefahren, als ich dann später die Moislinger Brücke erreicht hatte.

Standort:

Avatar

Über TheAuthor

Moin Moin, wie der Norddeutsche sagt. Mein Name ist Jan Tappenbeck. Ich betreibe diesen Blog der über Dinge berichtet die in meinem Umfeld passieren bzw. die mich interessieren. Mein Schwerpunkt liegt hierbei im OpenStreetMap-Umfeld sowie der Modelleisenbahn in Spur Z - blicke aber auch immer mal gerne über den Tellerrand.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bahn-Sichtungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.