Bahnsichtungen – 8. Juni 2017

Nachdem gestern viel Verkehr auf dem Lübecker Bahnhof war wollte ich heute mein Glück noch einmal herausfordern – zumal das Morgenlicht schön war. Also ging es gegen 5:45 wieder zur Kamelbrücke.

Doch dann die Enttäuschung – wieder einmal gähnende Leere. Es war ein sehr ruhiger Morgen und kurz bevor ich wieder gehen wollte hörte man ein grummeln aus Richtung „Moislinger Kurve“ und einen Augenblick später konnte man 3 Frontlichter erkennen.

Es war die 189-800-6 der Muldental Eisenbahnverkehrsgesellschaft mbH mit einem Ganzzug leerer Innofreight „WoodTainer“ – vermutlich für das Waldkontor am Lübecker Hafen.

Umgehend wurden die Waggons abgekuppelt und die Lok fuhr zum „Parkplatz“ am Abrollberg.

Standort:

Über TheAuthor

Moin Moin, wie der Norddeutsche sagt. Mein Name ist Jan Tappenbeck. Ich betreibe diesen Blog der über Dinge berichtet die in meinem Umfeld passieren bzw. die mich interessieren. Mein Schwerpunkt liegt hierbei im OpenStreetMap-Umfeld sowie der Modelleisenbahn in Spur Z - blicke aber auch immer mal gerne über den Tellerrand.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bahn-Sichtungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.