Bahnsichtungen – 16.02.2017

Heute war richtig was los auf dem Lübecker Bahnhof, in Höhe der „Kamelbrücke“. Zunächst kam ein Güterzug mit 152-043-8 als Zuglok und einer 155 die wohl nur „mitgenommen“ wurde. Dahinter waren dann Autotransporter etc.

(leider etwas unterbelichtet!)

(leider etwas unterbelichtet!)

Während die beiden Loks abgekoppelt wurden kam auf einem weiteren Gleis der „Alte Schwede“ der Spedition Bode aus Stockholm (via Hamburg). Auf dem Zug waren neben den bekannten Trailern auch die neuen Container auf den Taschenwagen. Der Zug musste auf Höhe der alten Werkstätten halten bevor die Bahnhofsdurchfahrt erfolgen konnte.

P1050412a

Dann fuhren 152-043-8 und 155 alleine weiter – vermutlich wurde 155 dann abgestellt.

P1050422a

Alle guten Dinge waren auch hier Drei! Es kam nun noch eine EVB mit leeren Autotransportern aus Richtung Bahnhof.

Standort:

Über TheAuthor

Moin Moin, wie der Norddeutsche sagt. Mein Name ist Jan Tappenbeck. Ich betreibe diesen Blog der über Dinge berichtet die in meinem Umfeld passieren bzw. die mich interessieren. Mein Schwerpunkt liegt hierbei im OpenStreetMap-Umfeld sowie der Modelleisenbahn in Spur Z - blicke aber auch immer mal gerne über den Tellerrand.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bahn-Sichtungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.